Archiv für den Monat: November 2016

TeamSpeak ab so fort offline

und vermissen werde ich den Server nicht. Am 19. September 2009 wurde TS2 von TS3 abgelöst. Ich konnte mich nie mit diesen ganzen Rechtekrams anfreunden der mit TS3 eingeführt wurde. TS2 war da sehr viel angenehmer und lies sich sogar per Webbrowser von Haus aus bequem konfigurieren. Optisch und vom Funktionsumpfang hat sich seit 2009 nicht wirklich was getan. Das Teil sieht immmer noch wie ein Windows Programm aus den 90er aus. Leider gab es 7 Jahre keinen wirklichen Ersatz für einen eigenen Sprachserver bis Discord erschien. Kurz rein geschaut, Server erstellt und sofort begeistert gewesen. Einfaches Rechtesystem wo man auch noch nach 2 Monaten alles nachvollziehen kann. Sehr viel weniger Arbeit da keine Virtuelle Maschine etc. benötigt wird. Man spart Geld und Zeit da man nicht das Betriebsystem und TS selber updaten braucht. Es wurde bis heute auch kein Installer in Form von .deb Packen vom Clienten für Linux erstellt. Warum nicht wissen wohl nur die Leute von TS selber.
Viele User und vor allen Admins tuen sich schwer mit einen Wechsel aber mir ist das egal. Ich ziehe Komfort und Einfaches vor Atbackenes und Umständliches.

Wir hören, schreiben und tauschen uns auf Discord xD
ts-dead discord-life

FTB Infinity Lite 1.10 ist da

Das Litepack braucht nur magere 4GB Ram und kann somit auch mit älteren Rechnern gespielt werden xD
Was soll denn das „non light“ Infinity benötigen? Irgendwie passt das nicht. Modded Minecraft übertrumpft bald die AAA-Games in Sachen Resourcenverbrauch. Da genehmige ich mir mein eigenes Cube-Reloaded mit 1.5 GB Ram oder die älteren Modpacks.

Achja, das Modpack ist im FTB-Launcher, Curselauncher und als Download erhältlich: https://www.feed-the-beast.com/projects/ftb-infinity-lite-1-10